Monthly Archives: März 2015

Der Herr der Fliesen

By | März 30, 2015

Fliesen gehen schon mal zu Bruch – beim Einbau einer neuen Armatur oder beim Absturz einer Parfümflasche. Was aber tun, wenn keine Reserven existieren und der Fliesenleger von damals längst im Ruhestand ist? Eine komplette Badoder Küchenrenovierung vornehmen? Das ist viel zu kostspielig! Die Rettung kommt aus Hamburg. Also, die Fliese, die wir suchen, ist… Read More »

LINOLEUM ZUM KLICKEN

By | März 30, 2015

Mit einem breitgefächerten Angebot an Farben und wegen seiner natürlichen Ausgangsmaterialien ist Linoleum wieder gefragt. Das Linoleum nur vom Profi verlegt werden kann, ist Vergangenheit, denn jetzt gibt es Paneele zum Klicken. Die Zauberformel für die einfache Verlegetechnik heißt „Marmoleum click“. Angeboten werden Dielen in einer einer Größe von 91 x 30 cm und Fliesen… Read More »

Ein Mosaiktisch fürs Bad – Waschplatz

By | März 30, 2015

Ein Waschtisch der Extraklasse muss nicht unerschwinglich sein. Mit wenig Mühe und preiswerten Materialien aus dem Baumarkt kann jeder diesen Waschspaß haben. Platz – viel Platz möchte man im Bad rund ums Waschbecken haben. Nicht nur, um sich bewegen zu können, sondern auch, um all die erforderlichen Wasch- und Pflegeutensilien in Griffweite zu haben. Mit… Read More »

Mobiler Einsatz: Möbel auf Rollen

By | März 30, 2015

Ob als Sideboard oder Beistelltisch – diese variablen Module passen sich jeder Wohnsituation perfekt an. Ein schönes Detail ist die Schiebetür aus Acryl, die nur eine Schrankseite verschließt. Wenn Sie das Einfache lieben und einen Faible für Farben haben, dann sind diese Sideboards eine ideale Vorlage zum Nachbauen. Aber lassen Sie sich nicht durch das… Read More »

Einfach köstlich: Kartoffeln

By | März 26, 2015

Von der Sättigungsbeilage zum feinen Gemüse: Kartoffeln machen Karriere. Viele der Feinschmecker-Sorten gibt es nicht im Gemüseladen. Selberpflanzen ist die Devise! Fest oder mehlig – das ist nicht mehr die einzige Frage, wenn es um Kartoffeln geht. In den vergangenen Jahren sind viele alte und seltene Sorten mit sehr unterschiedlichen Aromen wiederentdeckt worden. Die meisten… Read More »

Wo Schnecken der Appetit vergeht

By | März 26, 2015

Ärgern Sie sich nicht länger darüber, dass Schnecken von Ihren Lieblingsblumen mal wieder nichts übrig gelassen haben. Es gibt bunte Alternativen: Es hat sich nämlich herausgestellt, dass die ungebetenen Fressgäste um manche Pflanzen einen Bogen machen. Aus langjährigen Beobachtungen auf verschiedenen Böden und in unterschiedlichen Gegenden Deutschlands ist nun das „SchneckResist“-Saatgut-Programm entstanden, das in diesem… Read More »

Frisches Grün

By | März 26, 2015

Frisches Grün Der Rasen braucht jetzt Starthilfe Mit einer kleinen Frühjahrskur sorgen Sie dafür, dass Ihr Rasen bald wieder dicht und kräftig ist. Vertikutieren und Düngen bringen ihn wieder in Schwung. Schnee und anhaltende Feuchtigkeit haben während des Winters dazu geführt, dass sich zwischen den Gräsern ein Filz aus abgestorbenen Halmen und Moos entwickelt hat,… Read More »

Drei Geräte für den Start

By | März 26, 2015

Drei Geräte für den Start Verwirrend ist die Vielzahl von Geräten, die beim Gartenhändler zum Verkauf stehen. Ohne Beratung sind Sie verloren. Die Firma Hans Schulze versorgt die Hamburger Walddörfer mit allem, was im Garten gebraucht wird. Meistens sind es in diesem Gebiet Ziergärten, die intensiv gepflegt werden. Von der schweren Spitzhacke bis zur kleinen… Read More »

GRUNDGUTE GERATE ?

By | März 26, 2015

Roden, lockern, krümeln, glattziehen und endlich pflanzen -es ist ein weiter Weg zum gepflegten Garten. Und für jeden Schritt auf diesem Weg gibt es das richtige Werkzeug. Wir zeigen die Geräte und geben Ihnen Tipps für die Grundausstattung. Die Grenzen sind fließend. Wir haben die Geräte bestimmten Gruppen zugeordnet, was Sie aber nicht daran hindern… Read More »

Gartenmauern – Mit Stein, Platte und Stufe

By | März 26, 2015

Um eine Terrasse gegen den Garten abzugrenzen, bietet eine kleine Mauer viele Vorteile. Wir zeigen, dass die Angst vor Mörtel und Kelle unbegründet ist. Sicher, eine klar gezogene Grenze zwischen der Terrasse und dem Garten ist nicht in jedem Falle nötig. Wenn das Gelände aber abschüssig ist, wie in unserem Fall, kann sie durchaus sinnvoll… Read More »