Monthly Archives: Juni 2017

Der Zeitaufwand

By | Juni 20, 2017

Der Zeitaufwand. Selbst wenn man davon ausgeht, daß die Anzucht und Pflege von Obstbäumen, Gemüse und Blumen erholsame Tätigkeiten sind, erfordern sie doch Kraft und Zeit. Der erforderliche Aufwand, einen Garten intensiv zu bearbeiten und ihm ein gepflegtes Aussehen zu erhalten, darf nicht unterschätzt werden. Um die Zeit im Garten sinnvoll zu nutzen, muß jeder… Read More »

Grundsätze für Aufteilung und Gestaltung

By | Juni 20, 2017

Grundsätze für Aufteilung und Gestaltung Beim Aufzählen der verschiedenen Gartentypen ist deutlich geworden, wie unterschiedlich sie in ihrer Größe und in ihrer Nutzungsmöglichkeit sind. Im Grunde hat jeder Garten seine eigene Gesetzlichkeit und sein besonderes Programm. Dennoch lassen sich eine Reihe Gesichtspunkte herausstellen, die für alle Gärten gelten. Ausgangspunkt sind folgende Überlegungen: Wie soll der… Read More »

Die Gartentypen – Teil 2

By | Juni 20, 2017

Der Siedlergarten (800 bis 1 250 m2) war von Anfang an ein ausgesprochener Nutzgarten. Neben der Anzucht von Gemüse und Obst wurde vor allem auch Kleintierhaltung betrieben. Der Hausgarten (600 bis 850 m2) wird als erweiterter Wohnraum genutzt. Die Familie nimmt dort im Sommer ihre Mahlzeiten ein, es gibt Spielanlagen für die Kinder, Möglichkeiten sportlicher… Read More »

Die Gartentypen – Teil 1

By | Juni 20, 2017

Die Gartentypen In der Deutschland leben fast 3/4 der Bevölkerung in Städten, und die Großstädte werden weiterhin anwachsen. Die verschiedenen Bebauungsformen in der Stadt – mehrgeschossige Wohnhäuser, Reihenhäuser, Einzelhäuser – lassen unterschiedliche Gartennutzungen zu. Hauptwohnform wird auch in Zukunft der mehrgeschossige Wohnungsbau sein. Durch öffentliche Grünanlagen wird die Wohnqualität zwar verbessert, es bleibt aber trotzdem… Read More »

Garten und Gesundheit – Teil 2

By | Juni 9, 2017

Für die Gesundheit sind Aufenthalt an frischer Luft, Abhärtung gegenüber Witterungsfaktoren und vielseitige körperliche Bewegung wichtig. Alle diese Vorzüge bieten Aufenthalt und Betätigung im Garten in sauerstoffreicher, staubarmer und mit Feuchtigkeit angereicherter Luft. Für die aktive Erholung bei Sport und Spiel gibt es in Kleingartenanlagen, häufig auf ihren öffentlichen Anlagenbereichen, vielfältige Möglichkeiten. Durch sportliche Betätigung… Read More »

Garten und Gesundheit – Teil 1

By | Juni 9, 2017

Garten und Gesundheit Obst und Gemüse sind die wichtigsten Vitaminspender in unserer Ernährung. Frisches Obst, vor allem Beerenobst, ist besonders reich an Vitamin C. Die im Obst und Gemüse in leicht aufnehmba-rer Form enthaltenen Mineralsalze sind wichtige Aufbaustoffe für den Körper und unentbehrlich für Verdauung und Stoffwechsel, ganz besonders für junge Menschen. Außerdem sind die… Read More »

Garten und Umweltschutz

By | Juni 9, 2017

Garten und Umweltschutz Kleingartenanlagen sind in der Regel mit öffentlichen Grünanlagenteilen ausgestattet und mit Gemeinschaftseinrichtungen, wie Spartenheim, Festplatz oder – wiese, Kinderspielplatz, Schmuckanlagen, Kleinsportanlagen, Sitzplätzen und Rabatten. Der Anteil dieser öffentlichen Anlagenteile macht einschließlich der Wege 10-30 Prozent der Gesamtfläche aus. Solche Kleingartenanlagen sind ein Bestandteil des Grünsystems der Städte und Gemeinden. Sie werden immer… Read More »

Gartenfreizeit -Teil Lebens – Teil 2

By | Juni 9, 2017

Für die Nutzung eines Grundstückes spielt die Einwirkung der Sonne eine wesentliche Rolle. Die Abbildung zeigt die Dauer der Sonneneinstrahlung in Abhängigkeit von der Lage des Grundstückes, der Jahres- und Tageszeit. Die Betätigung im Garten bedeutet für viele Menschen Freude am selbständigen Schaffen und Gestalten, befriedigt das Bedürfnis, sich mit der Natur vertraut zu machen… Read More »

Gartenfreizeit -Teil Lebens – Teil 1

By | Juni 9, 2017

Gartenfreizeit -Teil Lebens ln der Freizeitgestaltung nimmt die Betätigung im Garten einen sehr breiten Raum ein. Dieser Trend wird auch in den nächsten Jahren, vor allem in Großstädten, Städten und industriellen Ballungsgebieten, weiter anhalten. Der Beginn der Kleingartenbewegung wurde durch das rasche Wachstum der Städte im 19. Jahrhundert ausgelöst. Infolge der Industrialisierung begann Mitte des… Read More »

Produktive Bodennutzung

By | Juni 9, 2017

Produktive Bodennutzung Erschließung, Pflege und Schutz der heimatlichen Natur mit ihrer reichen Pflanzen- und Tierwelt und ihren landschaftlichen Schönheiten sind unerläßliche Voraussetzungen einer der sozialistischen Gesellschaft würdigen Umwelt, für die Förderung von Gesundheit und Lebensfreude der Bürger, für Erholung und Freizeitgestaltung. Wichtigstes Anliegen ist dabei die Erhaltung, Pflege und Verbesserung sowie die rationelle Nutzung des… Read More »