Author Archives: Marcus

Geruchverschlüsse

By | September 22, 2017

Die Aufgabe der Geruchsverschlüsse (Trapse) ist ungeachtet ihrer verschiedenartigen Formen immer die gleiche: Sie haben das Eindringen gesundheitsschädlicher Kanalgase in die Wohnung zu verhindern. Deshalb bleibt ein Teil des in den Ausguß geschütteten Wassers stets in bestimmter Höhe im Traps stehen. Wird ein Ausguß längere Zeit nicht benutzt, verdunstet das im Geruchverschluß befindliche Wasser, und… Read More »

Druckspüler

By | September 22, 2017

Als eine solide Konstruktion haben sich die Druckspüler aus Polyamid des Armaturenwerkes Leipzig erwiesen, die seit etwa 15 Jahren im industriellen Wohnungsbau serienmäßig installiert werden, und zwar ist deren technischer Aufbau so überschaubar, daß es dem sachkundigen Mieter ohne weiteres möglich ist, etwaige Funktionsstörungen selbst wieder zu beheben. Das setzt allerdings Kenntnisse voraus, wie die… Read More »

Spülkästen

By | September 21, 2017

Der Spülkasten zählt zu den ältesten sanitären Einrichtungen in der Wohnung. Bild 1 zeigt das Funktionsprinzip: Durch Kettenzug, der den Spülvorgang einleitet, wird eine Porzellanglocke (früher aus Blei bestehend) angehoben, worauf ein Teil des im Kasten befindlichen Wassers durch die Aussparungen im Glockenführungsrohr in das Spülrohr stürzt. Nach Loslassen des Kettenzuges entsteht durch das im… Read More »

Mischbatterien und Auslaufventile

By | September 21, 2017

In den zurückliegenden Jahren unterlagen die Mischbatterien mehrfachen Konstruktionsveränderungen. Abgesehen davon, daß seit 1966 im industriellen Wohnungsbau die Porzellan-Batterien durch das Modell 2213 S in verchromter Ausführung (Bild 1) abgelöst wurden, verringerte man den Mittenabstand der Kalt- und Warmwasserleitung von ursprünglich 135 bis 165 mm auf 35 bis 55 mm. Die dazu passende Mischbatterie (Bild… Read More »

Armaturen an Kohlebadeöfen

By | September 21, 2017

Bei Kohlebadeöfen gibt es – abgesehen von Importen – nur zwei Ausführungen von Mischbatterien: die Batterie für Kohlebadeöfen vom Armaturenwerk Leipzig (Bild 1), die für Öfen des VEB Wärmegerätewerk Elsterberg (Glutos), des VEB Stahlmöbel- und Wärmegerätewerk Stendal (Stima) bzw. des VEB Eisenwerk Wit-tigsthal Johanngeorgenstadt (KB 100-46) verwendet wird, und die Mischbatterie-Eigenkonstruktion des VEB Erfurter Badeofenfabrik,… Read More »

Armaturen an elektrischen Heißwasserspeichern

By | September 21, 2017

Bekannt sind die beiden 5-l-Ausführungen (mit und ohne Kochendwasserstufe) des VEB Elektrogerätewerk Suhl, Elektrowärme Sörnewitz, das 10-l-Gerät des VEB Prüfgerätewerk Medingen und der Speicher mit 80 Liter Wasserinhalt vom VEB Berliner Spezialgeräte. Für die Heißwasserbereitung „nach Maß“ empfiehlt sich der „Aquatherm“, in dessen 5 Liter fassendem Glasbehälter nur jeweils soviel Wasser erhitzt zu werden braucht,… Read More »

Der Kompostplatz

By | Juni 20, 2017

Der Kompostplatz. Im Garten ist eine sachgemäße Kompostwirtschaft unentbehrlich. Am besten wird der Kompostplatz in einer Gartenecke angelegt. Er soll gut erreichbar sein, aber nicht direkt am Hauptweg oder im Blickfeld liegen. Für die erforderliche Beschattung und den Windschutz sorgen Sträucher zusammen mit einem Halb- oder Hochstamm. Der Kompostplatz darf kein Ort der Unordnung sein.… Read More »

Die Frühbeetkastenanlage

By | Juni 20, 2017

Die Frühbeetkastenanlage. Mit einer Frühbeetkastenanlage läßt sich die Vegetationszeit verlängern. Die Kästen müssen aber so liegen, daß die Sonnenstrahlen morgens und mittags auftreffen können. Wasseranschluß in der Nähe ist günstig. Erfolgreich betrieben werden kann die Anlage jedoch nur in Wohnungsnähe, denn Bewässern, Lüften, Schattieren sind fast täglich nötig. Im Frühbeetkasten lassen sich Gemüsepflanzen und Sommerblumen… Read More »

Die Einfriedungen

By | Juni 20, 2017

Die Einfriedungen. Gärten werden von Zäunen, Hecken oder Mauern umgeben, um ihre Kulturen vor Schäden, Diebstahl und Zerstörungen zu bewahren. Fremden soll der Zutritt verwehrt werden, und Hunde sollen nicht ohne weiteres in den Garten gelangen können. Andererseits dürfen aber auch eigene kleine Kinder, Hunde und Kleintiere nicht weglaufen. Am Rande der Stadt müssen außerdem… Read More »

Der Rasen

By | Juni 20, 2017

Der Rasen. Eine geschlossene Rasennarbe hält den Staub zurück und erhitzt sich weniger als z.B. Plattenflächen. In Gärten am Wohnhaus liegt der Rasen vielfach in der Mitte und gibt so dem Garten räumliche Tiefe. Im Kleingarten wird er als Spielfläche für die Kinder und als Sitz- und Ruheplatz besser in Laubennähe angelegt. Anlage und Pflege… Read More »