Author Archives: Marcus

Preiswert, ganz einfach und sieht richtig toll aus!

By | März 25, 2015

Der warme Holzton, feine Zierleisten, profilierte Konsolen und die schönen Beschläge: Dieses Möbel hat richtig Ausstrahlung. Und es ist ganz einfach nachzubauen! Bei unseren Großeltern gehörte es noch zu den Möbeln, auf die man nicht verzichten mochte: das Vertiko war einfach in Mode! Gerade weil es heute ein wenig in Vergessenheit geraten ist, lohnt es,… Read More »

Welche Stange finden Sie am schönst

By | März 25, 2015

Was man vor Jahren noch suchen mußte, gibt es inzwischen in jedem Fachgeschäft. Spannseile und schicke Stangen sind heute für jeden Wohngeschmack erhältlich. Vorhanggarnituren gibt es in jedem Bauoder Heimwerkermarkt, Seil- und Stangensysteme einfacher Machart zu günstigen Preisen. Die elegantere Lösung bieten Garnituren mit ausgeklügeltem, haltbarem und formschönem Design. Aus dem Seil vom Segelbedarf und… Read More »

Hier geht’s um die Vorhänge

By | März 25, 2015

Zwei bemerkenswerte Lösungen stecken in der Fensterdekoration von Vorschlag 1. Der zarte Vorhang ist mit Schlaufen befestigt statt mit Ringen und Haken. Und die Fensterschals fallen wegen der breiten Lederstücke auf, die als Schlaufen dienen. Mit großen Kauschen sind sie mit dem Stoff „vernietet“. Solche Kauschen werden üblicherweise für Lkw-Planen verwendet (Das Branchentelefonbuch kann bei… Read More »

Neu tapeziert – Neu dekoriet

By | März 25, 2015

An Wand und Fenster tut sich was: neue Vorhangsysteme, attraktive Tapetenmuster. Wir zeigen Tricks rund ums Tapezieren und Dekorieren. Und verlosen die schönsten Tapeten! Die Deckenbürste in den Kleistereimer getaucht, und los geht’s. In großzügigen Schwüngen wird der Kleister auf die Tapetenrückseite gebracht und verteilt. So beginnt das Tapezieren. Oder, etwas weniger sportlich, aber noch… Read More »

Der Schuppen fürs Kaminholz

By | März 24, 2015

Ob Sie Ihren Kamin mit Laubholz betreiben (sehr empfehlenswert) oder Nadelholz verbrennen (Funkenflug!), trocken muß das Brennholz sein. Ein wetterfester Schuppen ist ideal und viel leichter zu bauen, als Sie denken! So wie unser Holzschuppen sah schon der unserer Großeltern aus: eine solide Lattenkonstruktion, mit einem regensicheren Dach und sturmfest. Nur größer waren die Schuppen… Read More »

Wenig Mühe-Große Wirkung

By | März 24, 2015

Es muß ja nicht immer Rhododendron sein. Auch heimische Gehölze haben eine Menge zu bieten. Und das nicht nur für Vögel. Holunder, Weißdorn, Vogelbeere kennt jeder – vielleicht nicht mit Namen, so doch zumindest vom Sehen. Denn diese Sträucher wachsen vielerorts am Straßenrand, am Feldrain oder im Wald. Unzählige andere schöne Wilde (oder wie Wildpflanzen… Read More »

Mülltrennung mit System

By | März 24, 2015

Mitmachen beim Müll-Recycling wollen wir ja alle – aber wie geht das im Alltag? Wir zeigen Möglichkeiten zur Trennung der Stoffe im Haushalt. Die Umwelt geht uns alle an, heißt es immer. Was im Großen getan werden muß, braucht Vorarbeit im Kleinen, sprich: im Privathaushalt. Beim Müll heißt das: Abfallstoffe müssen recycelt werden. Die wichtigste… Read More »

Mancher duldet kein einziges neues Stück in seinem Haus

By | März 24, 2015

Sie beobachten mit wachem Blick, ob irgendwo am Straßenrand Bauschuttcontainer mit möglicherweise verwertbarem Inhalt stehen, und machen Meldung. Aber auch auf direktem Wege unterhalten die Händler Kontakt mit Abbruchfirmen, die ihrerseits ein Interesse daran haben. Denn indem die Baustoffrecycler vor dem Abbruch alles ab- und ausbauen, was anderweitig zu gebrauchen ist, vermindern sie das Bauschuttvolumen,… Read More »

Wo Sie historisches Baumaterial bekonnen

By | März 24, 2015

Der Anblick tat in den Au-| gen weh. Als der Psychologiestudent Bernhard Müller eines schönen Tages aus dem Fenster seiner Wohnung in Berlin-Charlottenburg sah, war das einst so stolze Wohnhaus gegenüber unter der Wucht der Abrißbirne schon in sich zusammengesackt. Was noch ragte, bot das Bild eines gerupften Festtagsbratens nach wüstem Gelage. Mit einem Unterschied:… Read More »

Richtig prima, dieser neue Keller!

By | März 24, 2015

Als Abstellkammer sind Kellerräume viel zu schade. Werden Wände, Boden und Decken renoviert, kann man sie noch besser nutzen. Nachdem wir in den beiden vorigen Ausgaben von SelberMachen gezeigt haben, wie neue Fenster und ein großzügiger, begrünter Lichtschacht den Keller aufwerten, geht es hier um die Renovierung des Kellerraums selbst. Gleichgültig, ob Sie den Raum… Read More »