Eine Kommode mit kompletten Arbeitsplatz

By | März 31, 2015

Ein Verwandlungsgenie ist dieses multifunktionale Möbel, das aus einer Kommode und einem ausklappbaren Tisch besteht. Dieses perfekte Paar benötigt nur eine Stellfläche von gerade mal 145 x 45 cm und dürfte somit in der kleinsten Wohnung Platz finden. Denn wenn der Tisch nicht im Einsatz ist, wird er wie eine Brücke über die Kommode gerollt. Nutzen Sie den Tisch zum Tafeln in großer Runde oder als Arbeitsplatz, lässt sich die Platte auf 145 x 80 cm vergrößern. Die Kommode bietet mit ihren 15 unterschiedlich großen Schubladen genügend Platz für Utensilien. Und damit bei den vielen Schubkästen die Übersicht nicht verlorengeht, weisen kleine Schilder an den Griffen auf den Inhalt hin. Auch sie steht auf Rollen und macht mobiles Wohnen möglich. Zum Nachbauen können Sie einen Bauplan bestellen.

Wie das geht, sehen Sie auf Seite 58 in diesem Heft.

Die Kommode ist 62 x 110 x 38 cm und kostet mahagonifarben gebeizt 250 Euro, unbehandelt in Kiefernleimholz 205 Euro. Der Tisch hat eine Größe von 75 x 140 x 40 cm, beziehungsweise ausgeklappt 80 cm. Mahagonifarben 315 Euro, unbehandelt 265 Euro (rü-an-fischer).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.