Im Überblick: zwölf Exzenterschleifer

By | April 1, 2015

Exzenterschleifer eignen sich für einen schnellen und perfekten Schliff. Die Abtragsleistung ist wesentlich höher als bei einem Schwingschleifer, denn zusätzlich zur Hubbewegung kommt noch eine Drehbewegung des Schleiftellers hinzu. Während die meisten Heimwerkermodelle mit einem 125er-Schleifteller ausgestattet sind, haben viele Profimaschinen Schleifteller mit 150 mm Durchmesser. Damit wird man beim Schleifen großer Flächen schneller fertig.

Eine Schleiftellerbremse sorgt dafür, dass der Schleifteller im Leerlauf nicht auf zu hohe Touren kommt und dann beim Aufsetzen auf das Werkstück Löcher in die Oberfläche frisst. Die zuschaltbare Zwangsrotation einiger Profimaschinen dagegen soll auch bei starkem Druck auf die Maschine immer für eine ausreichende Drehung des Schleiftellers und somit für einen hohen Abtrag sorgen.

Es gibt zwei Bauweisen für Exzenterschleifer. Bei den hier vorgestellten Maschinen wird der Schleifteller direkt von dem darübersitzenden Motor angetrieben. Das ermöglicht eine kompakte Bauweise und eine integrierte Staubabsaugung. Die Alternative sind Geräte in Winkelbauweise. Sie ähneln einem Winkelschleifer. Der Schleifteller wird hier auch über ein Winkelgetriebe angetrieben. Eine Eigenabsaugung fehlt. Es muss immer ein Staubsauger angeschlossen werden.

EINKAUFSTIPP

■    Zum Schleifen von Holz- und Lackoberflächen genügen Geräte ohne Elektronik. Wollen Sie aber auch wärmeempfindliche Kunststoffe schleifen oder ihr Auto polieren, brauchen Sie eine Maschine, bei der sich die Drehzahl per Elektronik verändern lässt.

■    Weiche bis mittelharte Schleifteller eignen sich auch zum Schleifen von Innen- und Außenrundungen. Schleifteller unterschiedlicher Härte gibt es für viele Geräte im Zubehörangebot der Hersteller.

■    Für kleinere Schleifarbeiten eignen sich die kompakten Geräte mit 125-mm-Schleifteller sehr gut. Wenn Sie vorwiegend größere Flächen schleifen wollen, nehmen Sie eine Maschine mit 150er-Teller.

■    Mit verstellbarem oder abnehmbarem Zusatzhandgriff lässt sich besser an Kanten entlang schleifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.